0%

Werden Sie Business Partner

Die Rethink! Smart SCM 2018 bietet Business Partnern eine maßgeschneiderte Plattform zum Austausch und Networking, auf der Ihre Strategien, Lösungen und Services präsentiert werden können.
Möchten Sie ein Tool oder eine Best Practice Solution gemeinsam mit einem Kunden vorstellen oder persönliche Vier-Augen-Gespräche mit Top-Entscheidern führen?

Die i.CONECT 360° Multi-Touchpoint Sessions

Präsentieren Sie Ihr Produkt & Service exklusiv vor ausgewählten Entscheidern – Ihre Möglichkeiten sich auf der Rethink! Smart SCM in den Mittelpunkt zu stellen:

  • Vorstellung von Solution Studies und Kunden Best Practices vor 150+ Top-Level Executives
  • Live-Diskussion Ihrer Lösungsansätze in World Café und Icebreaker Sessions
  • Präsentation von Technologien & Anwendungen in real-time
  • Vier-Augen-Gespräche mit vorqualifizierte Entscheider in einer persönlichen Atmosphäre

Unsere USPs für Ihr Business – garantiert

  • One2One Sessions mit ausgewählten Entscheidern
  • Vorqualifizierter Teilnehmerkreis von Top-Level Executives mit Budgetverantwortung
  • hubs 101 Matching Plattform – für Ihre optimale Vorbereitung
  • Das Multi-Touchpoint Konzept: 15+ Möglichkeiten, um Ihr Produkt & Service zu präsentieren

Das Top-Level Strategie & Technologie Event für Produktionsentscheider & Logistikleiter

Zum ersten Mal bringt i.CONECT 360° 150+ Produktionsentscheider & Logistikleiter in Berlin zusammen. Unsere Teilnehmer sind durch unser Team vorqualifiziert, verfügen über Budgets im 5 bis 7-stelligen Bereich und haben Bedarf an Lösungen für bestehende und bereits geplante Projekte.

Egal ob Sie ein Lösungsanbieter, Consultant oder Technologiepartner sind – das i.CONECT 360° Format ist speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass Sie wertvolle Zeit sparen und Sie die für  Ihr Business passenden Teilnehmer treffen.

Rethink! Smart SCM Business Partners 2018

SUSI&James
Wo heute noch unnötig viele menschliche Ressourcen notwendig sind in Service-Prozessen, kann SUSI&James mit KI Sprachassistenten helfen. Wir entwickeln diese Sprachassistenten für unterschiedliche Branchen, um einfache, redundante Vorgänge zu automatisieren und Wissen zugänglich zu machen. PORSCHE z.B. hat sich entschieden Porsche Fahrern Wissen mit Hilfe von SUSI&James und einem Sprachassistenten zur Verfügung zu stellen in der PORSCHE Gut-zu-Wissen App. Hat der Kunde künftig eine Frage, kann er diese einfach dem Sprachassistenten stellen und bekommt eine Antwort.
Ebenfalls startet SUSI&James in der Industrie. Künstliche Intelligenz soll das Wissen im Unternehmen für alle Mitarbeiter nutzbar machen.  Abläufe sollen vereinfacht und beschleunigt werden, wie die Aus- und Weiterbildung. SUSI&James kann helfen, Fragen von Mitarbeitern und Kunden schnell zu beantworten.

 

http://www.susiandjames.com/

Die inhabergeführte EXTRA Computer GmbH hat sich mit den Eigenmarken exone, Pokini und Calmo auf die Entwicklung, Herstellung und Distribution von IT-Lösungen für Unternehmen spezialisiert. Das umfangreiche Produktspektrum umfasst neben Business-PCs, Server- und Storagelösungen auch Industrie-PCs für komplexe Steuerungsaufgaben, kompakte lüfterlose Systeme, robuste Panel-PCs für die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und mobile Geräte in hohen Schutzarten. Konzipiert für die speziellen Anforderungen in der Industrie, eignen sich die Produkte auch für den Einsatz in Digital-Signage-Lösungen, Informationsterminals und POS-Anwendungen, in der Verkehrstechnik, Landwirtschaft, Gebäudeautomation und zahlreichen anderen Bereichen. Die Entwicklung und Produktion in Deutschland mit rund 160 Mitarbeiter ermöglicht kurze Wege und schnellen Support.

www.exone.de/

INFORM ist spezialisiert auf entscheidungsintelligente IT-Systeme. Sie optimieren komplexe betriebliche und logistische Abläufe. Hierbei sorgen sie dafür, dass Unternehmen aus unüberschaubar vielen Alternativen unter großem Zeitdruck die beste Entscheidung treffen. Während datenverwaltende Software nur Informationen bereitstellt, können INFORM-Systeme in Sekundenschnelle große Datenmengen analysieren, zahlreiche Entscheidungsvarianten durchkalkulieren und die bestmögliche Lösung dem Anwender zur Umsetzung vorschlagen. Unternehmen erhöhen so nachhaltig die Produktivität und Sicherheit ihrer Geschäftsprozesse. INFORM entwickelt dafür seit 1969 wissenschaftlich fundierte Optimierungsalgorithmen und erschließt damit einen breit gefächerten Markt. Über 750 Mitarbeiter betreuen heute mehr als 1.000 Kunden weltweit. Im Bereich Supply Chain Management und Materialwirtschaft zählen Firmen wie Liebherr, Thyssenkrupp, Conditorei Coppenrath & Wiese, Beiersdorf, Handelshof, Linde Gas, Porsche Konstruktionen und Capri-Sun zu den Kunden.

www.inform-software.de/

Das IT-Systemhaus GOD mbH aus Braunschweig ist auf Consulting (Systemarchitektur, Prozesse), Individualentwicklung und Anpassung von Of-the-Shelf Softwarelösungen für den Mittelstand und die Großindustrie spezialisiert.

Branchenschwerpunkte sind u.a. Datenlogistik, Materiallogistik und After-Sales-Systeme. Seit 1985 betreut das Unternehmen mit mittlerweile mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nationale, wie auch einige internationale Kunden.

Der Firmensitz ist Braunschweig mit Standorten in Wolfsburg, Hamburg und Wroclaw/PL. Für GOD steht der Kunde klar im Fokus.

Ob Consulting durch Spezialisten, Bereitstellung von Projektteams, Third Party Management oder Project Outsourcing – mit maßgeschneiderten Services orientiert sich das Angebot zielgerichtet am Business Value der Kunden. Ergänzende Leistungen wie Hosting und Life Cycle Management runden das Portfolio ab.

Als Partner u.a. für Individualentwicklung (z.B. in JAVA, .Net/C#, Angular, Cloud Technologien) oder Schnittstellendesign zur Umsetzung von Industrie 4.0 bieten die Experten von GOD umfassendes Know-how rund um Technologien und Methoden.

Für IT-gestützte Unternehmensprozesse auf Basis von SAP stehen erfahrene Teams zur Weiterentwicklung/Individualisierung von SAP Applikationen mit SAPUI5 zur Verfügung.

 

www.god.de/god/

Bosch Connected Industry bündelt Software und Services für Industrie 4.0 in einem umfassenden Portfolio unter dem Namen Nexeed. Rund 500 Mitarbeiter entwickeln und vermarkten in Deutschland, Ungarn und China Software-Lösungen für Produktion und Logistik. Bosch Connected Industry verfolgt das Ziel, Kunden bei der Vernetzung ihres kompletten Wertstroms zu unterstützen. Das Portfolio erstreckt sich von Starter Kits bis hin zum Gesamtpaket inklusive Beratung und Implementierung. Gemeinsam vereinfachen die Lösungen den Arbeitsalltag der Mitarbeiter und optimieren Produktions- und Logistikprozesse hinsichtlich Transparenz, Agilität, Kosten, Qualität und Zeit.

 

www.bosch-connected-industry.com/

Unsere Lösung ermöglicht es Kunden, einfache, moderne und personalisierte Anwendungen schnell zu entwerfen und sie mit der bestehenden IT-Infrastruktur eines Unternehmens zu verbinden, indem sie Software-Roboter verwenden, um beliebige Anwendungen oder Workflows zu verbinden, die auch zur Automatisierung von Aufgaben oder zur Ausführung von Anwendungen im Hintergrund verwendet werden können.

Die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, und Ihrer Supply Chain insbesondere, hängt maßgeblich noch an der Produktivität und Agilität Ihrer Mitarbeiter. Leider müssen diese oftmals noch zu viele, zu komplexe, und zu Benutzer-unfreundliche IT Anwendungen benutzen, um Ihre Arbeit zu verrichten. Damit wird, in den Zeiten vom iPhone, Amazon oder Flüge.de, wo alles “auf Knopfdruck” schnell und einfach funktioniert, noch zu viel Zeit und Aufwand verschwendet.

Matterway hilft Ihnen, Ihre Produktivität und KPIs zu verbessern, indem wir die “Digitale Ergonomie” für Ihre Supply Chain Mitarbeiter und IT Applikationen erhöhen. Mit dem Matterway Integrated Digital Workplace können Sie – ohne komplexe IT Projekte und ohne Änderungen Ihrer bestehenden Suppy Chain Applikationen – Ihre Anwendungen a) für Ihre Mitarbeiter VEREINFACHEN b) über Datensilos und Medienbrüche hinweg KONSOLIDIEREN und c) lästige System-Bedienung, ähnlich wie mit Excel Makros, AUTOMATISIEREN. So können sich Ihre Mitarbeiter auf das wesentliche konzentrieren.

 

Matterway. The better way to work.

Die eccenca GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im Bereich der semantischen Datenkatalog-Technologien (Knowledge Graph). Das Unternehmen bietet Lösungen zur umfangreichen, automatisierten Integration heterogener Big Data zur Umsetzung innovativer Industriekonzepte wie Supply Chain 4.0, IoT sowie regulatorischer Herausforderungen wie die DSGVO. eccenca ist Mitglied der Industrial Data Space Association.

Geschäftsführer Hans-Christian Brockmann ist darüber hinaus als Berater des Präsidenten des APICS Supply Chain Council tätig, leitet die APICS Digital Readiness Task Force und unterstützt als Experte die APICS Digitalization Task Force.

Ausstellerplan

Primary Medienpartner

Internet of Strategy Network umfasst Best Practices, Herausforderungen und Lösungen im Rahmen der Digitalisierung und ihrer Umsetzung im Business. Themen wie IT Security, Digital Marketing, Fintech oder HR Tech nehmen immer weiter an Relevanz zu und erfordern Entscheider mit dem Ziel, Chancen und Vorteile der digitalen Transformation zu nutzen.

 

http://www.internet-of-strategy.com/

Medienpartner

Das Fachmagazin Instandhaltung befasst sich mit dem Management und dem Service von Maschinen, Anlagen und Industriebauten aller Branchen. Praxisnah werden neben neuen technischen Verfahren, Ausrüstungen und Werkzeugen auch Lösungen zur Umsetzung von Strukturen der Industrie 4.0 vorgestellt. Die Darstellung neuester Trends, etwa bei der Digitalisierung der Instandhaltungsprozesse, macht dieses Fachmagazin zur unentbehrlichen Orientierungshilfe für Hersteller und Anwender industrieller Ausrüstungen sowie industrielle Dienstleister.

https://www.instandhaltung.de/

Supply Chain Media sets itself apart through its ability to connect people, in combination with its commitment to disseminating and sharing unique, high-quality content in various languages. Its partner network can make use of best practices – such as innovative mind maps, subway maps and self-assessment tools – but there are also custom-made opportunities to develop co-creations which draw on a partner’s in-depth knowledge and expertise. Supply Chain Media is best known for its Dutch-language publication Supply Chain Magazine and the English-language magazine, Supply Chain Movement.

www.supplychainmedia.eu